. .
Sie sind hier:  Aktuelles > Archiv

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Grußwort zur Kerb 2016



Liebe Großkrotzenburger Bürgerinnen und Bürger,
liebe Kerbgäste,

dem unermüdlichen Einsatz der Aktionsgruppe „Rettet die Kerb“ ist es zu verdanken, dass wir auch in diesem Jahr vom 09. bis 11. September gemäß dem Motto „Kerb muss soi“, diese traditionelle Veranstaltung feiern können.

Wieder wird der Beginn des Kerbwochenendes am Freitag, dem 09. September, ab 17.00 Uhr mit einem Dämmerschoppen beim NABU in und am ehemaligen Bahnhofsgebäude in der Niederwaldstraße eingeläutet.

Ab 20.00 Uhr wird im Festzelt auf dem Kerbplatz die Band „Holltrio“ für beste Unterhaltung anlässlich des bayerischen Abends sorgen. Folgen Sie dem Aufruf der Veranstalter und tragen Sie, gerne in zünftiger Tracht, zum Gelingen des Abends durch Ihren Besuch bei.

Am Samstag erwartet uns – voraussichtlich und hoffentlich bei bestem Spätsommerwetter der Kerbumzug. Dieser startet um 14.30 Uhr am Heimatmuseum und nimmt den Weg zum Festplatz in der Schulstraße. Dort werden in guter Tradition der Bieranstich und der Quetschekuchenanschnitt vorgenommen. Eine ideale Einstimmung auf die Band „Helium 6“, die am Abend im Festzelt ihr Können unter Beweis stellt.

Den Sonntag begehen wir mit dem Festgottesdienst zur Kirchweih im Festzelt. Beginn ist um 10:00 Uhr. Danach muss niemand nach Hause gehen, denn auf dem anschließenden Frühschoppen ist für Speis und Trank bestens gesorgt. Ebenfalls finden auf dem Festgelände in der Schulstraße die „Highland Games“ statt.

Am Nachmittag sind Sie zu Kaffee und Kuchen ins Festzelt eingeladen, bevor am Sonntagabend die diesjährige Kerb ausklingt.

Selbstverständlich wird auch ein „Vergnügungspark“ nicht fehlen.

Den Organisatoren der Aktionsgruppe „Rettet die Kerb“  und allen Helfern ein herzliches Dankeschön“ für die Mühen.

Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, lade ich ganz herzlich ein, durch Ihren Besuch das Engagement der Aktionsgruppe zu unterstützen und mitzufeiern.

Denken Sie daran: „Kerb muss soi“.

 

Ihr
Thorsten Bauroth
Bürgermeister



« zurück zur Übersicht