. .
Sie sind hier:  Aktuelles > Archiv

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Der Bürgermeister informiert......

 

Gemeinsam mit Vertretern von Anrainern der Bahnstrecke Hanau – Aschaffenburg traf sich Bürgermeister Bauroth in der vergangenen Woche mit Verantwortlichen der DB Netz AG zu einem Ortstermin am Bahnhof von Großkrotzenburg.

Die Anwohner der Bahnlinie klagen seit geraumer Zeit über eine Zunahme der durch den Schienenverkehr ausgelösten Lärmbelästigung. Mutmaßlich sind hierfür Defekte an Weichen und/oder Schienenstößen verantwortlich. Um dies zu überprüfen, wird in den nächsten Tagen ein Instandhaltungstrupp der DB die Strecke entsprechend überprüfen. Dass die zunehmende Lärmbelästigung nicht nur eine subjektive Wahrnehmung der Anwohner darstellt, zeigt sich überdies darin, dass sich der Abschnitt zwischen dem Bahnhof bis über die Brücke am Waitzweg hinaus im Verzeichnis der in Bearbeitung befindlichen Lärmsanierungsbereiche der Deutschen Bahn befindet.  Eine Antwort darauf, welche Lärmschutzmaßnahmen (Lärmschutzwände?) ergriffen werden und wann mit der Umsetzung zu rechnen ist, erhält Bürgermeister Bauroth in Kürze.

Gleichzeitig konnte auch wieder Bewegung in die Gespräche zur Nutzung des Betriebsgeländes am Bahnhof für Parkplätze gebracht werden. Der Vertreter der Deutschen Bahn hat anlässlich des Ortstermins eine positive Rückmeldung an die Immobilienverwaltung der DB gegeben. Von dort sind nun noch einzelne Stellungnahmen von den Fachdiensten einzuholen. Eine Rückmeldung wurde für spätestens Januar 2018 angekündigt. Eine Nutzung der oftmals leer stehenden Fläche rund um das Bahnhofsgebäude könnte zu einer Entspannung der Parksituation am Bahnhof von Großkrotzenburg beitragen. Bürgermeister Bauroth wird an dieser Stelle über den aktuellen Sachstand berichten, sobald die von der Bahn zugesagten Stellungnahmen vorliegen.



« zurück zur Übersicht