. .
Sie sind hier:  Aktuelles > Archiv

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Bürgermeister Bauroth zur aktuellen Lage

 

Liebe Großkrotzenburgerinnen,
liebe Großkrotzenburger,

am 13. März 2020 wurden die ersten Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus von der hessischen Landesregierung erlassen. Seitdem sind sechs Wochen vergangen, in denen sich unser bisher gewohntes Leben grundlegend verändert hat. Zwischenzeitlich haben die Verordnungen mehrere Anpassungen und Ergänzungen erfahren und wurden bis zunächst zum 03.05.2020 verlängert.

Die Zahl der in Großkrotzenburg laborbestätigt an dem Corona-Virus erkrankten Personen liegt unterdessen bei nunmehr zwölf (Stand: 21.04.20209), wobei einige Personen inzwischen wieder als genesen gelten. Wie sich die Pandemie weiterentwickelt und insbesondere, wie lange sie uns noch beschäftigen und einschränken wird, kann ehrlicher Weise niemand beantworten.

Seit Anfang dieser Woche können wir zumindest von einigen Lockerungen profitieren, für die ich insbesondere im Hinblick auf unsere kleinen Gewerbetreibenden dankbar bin. Diese sind nun in der Lage, ihre Ladenlokale, wenn auch mit Einschränkungen, wieder öffnen zu können. Es liegt jetzt an uns allen, dass wir diese Lockerungen zwar annehmen, dies aber mit Bedacht tun und insbesondere eine wesentliche Regel einhalten: Abstand halten. Das heißt, die jetzt vollzogenen Lockerungen werden nur dann Bestand haben können, wenn sich alle an die Regeln halten. Der Kampf gegen Corona ist noch nicht aus. Und wir wollen doch nicht, dass nach vier Wochen alles wieder verboten wird. Was Großkrotzenburg angeht, bin ich allerdings sehr zuversichtlich. Die letzten Tage und auch Wochen haben gezeigt, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in unserem Ort sehr diszipliniert an die Vorgaben gehalten haben. Es läuft alles – wie man so schön sagt – sehr gesittet ab. Dafür nochmals ein herzliches DANKESCHÖN an Sie alle. Ungeachtet dessen, werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes auch weiterhin im Rahmen regelmäßiger Kontrollen, die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote überwachen.

Selbstverständlich muss auch das Leben abseits von Corona weitergehen. Die politischen Gremien beispielsweise werden nun weitestgehend in Form von Telefon- und Videokonferenzen tagen, um zeitnah wichtige Entscheidungen auf den Weg zu bringen. Dies sind unter anderem die Bebauungspläne für die Flächen Oberwaldstadion und Ärztehaus. In Bezug auf das Ärztehaus befinden wir uns nach wie vor im regelmäßigen Austausch mit dem zukünftigen Betreiber und die Planungen liegen im Zeitplan. Auch in Bezug auf die zukünftige Nutzung der Flächen auf dem Gelände des Kraftwerks Staudinger und die Ausarbeitung des dafür notwendigen Bebauungsplans schreiten die Arbeiten voran. Wenn auch keine regelmäßigen persönlichen Treffen mehr stattfinden können, haben wir gleichwohl Wege gefunden, keinen Stillstand eintreten zu lassen.

Lassen auch Sie so viel wie möglich Normalität in Ihrem Leben zu und bleiben Sie optimistisch, auf jeden Fall aber: Bleiben Sie gesund! 

Ihr
Thorsten Bauroth
Bürgermeister



« zurück zur Übersicht