. .
Sie sind hier:  Aktuelles

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

 

Liebe Großkrotzenburgerinnen,
liebe Großkrotzenburger,

nach den aktuellsten für Großkrotzenburg vorliegenden Zahlen (Stand: 18.05.2020, 12:00 Uhr) wurden in unserem Ort bisher 18 laborbestätigt am Corona-Virus erkrankte Personen erfasst, von denen 15 Personen bereits wieder als genesen gelten.

Eine Zahl die zunächst durchaus positiv klingt, uns allerdings nicht vergessen lassen darf, dass nach Einschätzung der Experten die Pandemie noch nicht überstanden ist. Nach wie vor werden uns verantwortungsvolles Handeln  und viel Disziplin abverlangt. Aus gegebenem Anlass weist die Gemeinde Großkrotzenburg in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie auch auf Spielplätzen Gültigkeit besitzen und einzuhalten sind. Gefragt ist hier Eigenverantwortung und Rücksicht auf weitere Nutzer der Spielflächen.
Inzwischen konnten nun auch die Sportvereine ihren Betrieb unter den durch eine Landesverordnung aufgestellten Hygieneregeln in großen Teilen wieder aufnehmen. Diesbezüglich geht ein Dankeschön an alle ehrenamtlich in den Vereinen Engagierten, die viel Zeit und Mühe in die entsprechende Organisation des Sportbetriebs investiert haben.

Bislang gesperrte öffentliche Gebäude, wie etwa die Synagoge und das Theodor-Pörtner-Haus werden nun ebenfalls ihren Nutzern – unter Einschränkungen – wieder zur Verfügung gestellt. Sämtliche Nutzungen, wie etwas private Feiern, sind dort allerdings noch nicht möglich.

Im Rathaus von Großkrotzenburg können Sie seit dem 11.05.2020 wieder persönlich vorsprechen. Auch in der Verwaltung gelten jedoch bis auf weiteres Zutrittsbeschränkungen, wie etwa eine limitierte Anzahl von Personen, die sich gleichzeitig dort aufhalten können, um den notwendigen Abstand zu wahren. Es gilt daher unverändert der Appell, nur für tatsächlich unaufschiebbare Angelegenheiten das Rathaus aufzusuchen und für diesen Fall zuvor einen Termin zu vereinbaren, was entweder telefonisch oder per E-Mail unter termine@grosskrotzenburg.de möglich ist.

In den Schulen ist mit dem 18.05.2020 ebenfalls wieder ein kleines Stück Normalität zurückgekehrt, auch wenn einige Jahrgänge noch nicht, andere wiederum nur eingeschränkt unterrichtet werden.

Abzuwarten bleibt unterdessen, wie ab Anfang Juni die Betreuung in den Kindertagesstätten aussehen soll. Ab diesem Zeitpunkt soll ein Wechsel vom „erweiterten Notbetrieb“ in den „eingeschränkten Regelbetrieb“ erfolgen. Nähere Informationen liegen uns noch nicht vor. Der Landrat des Main-Kinzig-Kreises macht hierzu in einer Pressemitteilung deutlich: „Ich habe kein Verständnis dafür, dass zwei Wochen vorher immer noch die Informationslage dürftig ist. Gerade im sensiblen Bereich der Kinderbetreuung braucht es einen entsprechenden Vorlauf und bedarf es einer guten Organisation und Vorbereitung“. Bürgermeister Thorsten Bauroth hofft ebenfalls auf den zeitnahen Erlass der angekündigten Verordnung, um letzten Endes auch den Eltern Planungssicherheit geben zu können.

Alles in allem wird auch die weitere Entwicklung dynamisch bleiben und unverändert gilt: Gemeinsam werden wir das schaffen.

 

Ihr
Thorsten Bauroth
Bürgermeister



« zurück zur Übersicht