. .
Sie sind hier:  Aktuelles

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Terminvergabe im Rathaus hat sich bewährt

 

Nach der zunächst vollständigen Schließung des Rathauses für den Besucherverkehr anlässlich der Corona-Pandemie erfolgte in den vergangenen Wochen und Monaten eine sukzessive Wiederöffnung. Um die Besucherzahlen zu limitieren und wartende Personengruppen im Rathaus zu vermeiden, ging die Wiederöffnung mit der Notwendigkeit der vorherigen Terminvereinbarung einher. Was sich also mehr aus der Not heraus ergeben hatte, stößt mittlerweile auf breite Zustimmung. Aus den Reihen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung wird die effektive Einteilung der Öffnungszeiten ebenso als Vorteil gesehen, wie die durch die vorherige Kontaktaufnahme mögliche Vorbereitung des Termins, bis hin zu den Unterlagen, die für diesen Termin benötigt werden. Positive Resonanz kommt auch von den Bürgerinnen und Bürgern, die nicht auf „gut Glück“ im Rathaus erscheinen und Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, sondern einen verlässlich vereinbarten Termin pünktlich wahrnehmen können. Was lag also näher, dieses System auch zukünftig beizubehalten.

Bürgermeister Thorsten Bauroth freut sich, dass die Terminvergabe in Kürze noch professioneller und bürgerfreundlicher erfolgen kann. Hierzu wird demnächst eine Benutzeroberfläche („TEVIS“) zur Verfügung stehen, die es ermöglicht, per Internet von zu Hause aus oder mobil freie Termine zu buchen und dabei bereits angeben zu können, welches Anliegen besteht. Neben der Buchung des Termins erfolgen Hinweise auf notwendige Unterlagen, die mitzubringen sind. Bürger ohne Zugang zum Internet brauchen unterdessen nicht besorgt zu sein, denn die telefonische Terminvereinbarung bleibt auch weiterhin möglich. Für Bürgermeister Thorsten Bauroth ist diese Neuerung auch ein weiterer Schritt in Richtung der insgesamt anstehenden Digitalisierung des Rathauses.



« zurück zur Übersicht