. .
Sie sind hier:  Aktuelles

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Markttag in Großkrotzenburg - Eine Idee etabliert sich

 


Nach einer durchweg positiven Resonanz anlässlich des letztjährigen Adventsmarktes reifte in Michael Thieroff, Gründer und Inhaber der Mikrobrauerei „G-Town Beer Project“, die Idee, in regelmäßigen Abständen auf dem Gelände vor dem Heimatmuseum einen Wochenmarkt abzuhalten.

Bürgermeister Thorsten Bauroth sicherte Michael Thieroff umgehend seine Unterstützung zu. Ziel war es, ohne großen bürokratischen Aufwand einem solchen Vorhaben eine Plattform zu bieten und so den kurzfristigen Start des geplanten Vorhabens zu ermöglichen.

Im Einvernehmen mit dem Heimat- und Geschichtsverein wurde daher im ersten Schritt zu Beginn des Jahres 2019 das angefragte Gelände zur Verfügung gestellt. Michael Thieroff, selbst auch Mitglied im örtlichen Backverein, konnte schon bald nach Durchführung der ersten Märkte weitere Mitstreiter gewinnen und so hat sich inzwischen ein vorzeigbares Angebot entwickelt, das für die Bürgerinnen und Bürger von Großkrotzenburg mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt geworden ist.

Dem geselligen Charakter des Wochenmarktes kommt hierbei zu Gute, dass neben dem Einkauf für zu Hause auch Speisen und Getränke zum Verzehr vor Ort angeboten werden. Auch hierauf reagierte die Verwaltung kurzfristig und erteilte für den Wochenmarkt eine so genannte Marktfestsetzung, damit auch aus rechtlicher Sicht die erforderlichen Grundlagen gegeben sind.

Bürgermeister Thorsten Bauroth dankt stellvertretend für alle weiteren Marktbeschicker insbesondere Michael Thieroff für sein Engagement und wünscht dem Wochenmarkt weiterhin ein gutes Gelingen.

Um dem wachsenden Interesse am Markt gerecht zu werden, stehen Initiator Michael Thieroff und Bürgermeister Thorsten Bauroth überdies bereits in Kontakt, um für das kommende Jahr eine an die geänderten Erfordernisse angepasste Marktsatzung zu entwerfen. Sie sind sich dabei sicher, dass das Interesse der Bevölkerung an diesem Markt weiterhin ungebrochen sein wird.



« zurück zur Übersicht