. .
Sie sind hier:  Aktuelles

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Neujahrsgrüße des Bürgermeisters Thorsten Bauroth

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für das neue Jahr 2020 wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Glück und Erfolg, insbesondere Gesundheit und Zufriedenheit.

Im Rückblick scheint das Jahr 2019 wie im Flug vergangen zu sein. Und zum Jahreswechsel blicken viele Menschen auf das, was ihnen das Jahr gebracht hat zurück und sind gespannt, was das neue Jahr bringen wird.

Aus Sicht von Verwaltung und Politik kann gesagt werden, dass vieles von dem, was wir in den vergangenen zwölf Monaten eingeleitet haben, uns auch im neuen Jahr beschäftigen wird. Dies gilt für den geplanten Neubau des Kindergartens St. Laurentius ebenso, wie für den Bau des Ärztehauses und den Abschluss der Sanierung des Oberwaldstadions. Nachdem seit dem Jahre 2002 keinerlei Aktivitäten im Bereich der Bauleitplanung stattfanden, befinden sich derzeit insgesamt fünf Bebauungspläne in der Umsetzung. Hierzu zählt auch der Bebauungsplan für den Standort des Kraftwerks Staudinger, sodass dort neue Projekte verwirklicht werden können.

Für alles, was vor uns liegt, gilt eines gleichermaßen: „Gemeinsam sind wir stark“. Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh zusammen mit anderen.“ Deshalb liegt mir sehr viel daran, dass wir miteinander im Gespräch bleiben und dass wir offen sind für die Standpunkte und Ideen der anderen. Gerade auf der kommunalen Ebene ist es wichtig, den Dialog zu pflegen und bei allen Angelegenheiten, die das Gemeinwesen berühren, zusammenzuarbeiten. Das bringt uns weiter, das entspricht gutem demokratischem Brauch. Meine Bitte dabei an Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger: Gestalten Sie die Zukunft Ihrer Gemeinde aktiv mit und nehmen Sie Anteil am politischen Geschehen. Politik und Verwaltung sind aufgefordert, dieses Engagement entsprechend zu würdigen und ernst zu nehmen, was auch für das in Gang gebrachte Bürgerbegehren gilt.

Danken möchte ich den gewählten Vertreterinnen und Vertretern in Gemeindevertretung und Gemeindevorstand, den Kirchengemeinden, den Ehrenamtlichen in den Vereinen, und allen, die sich zum Wohle der Allgemeinheit eingebracht haben. Das Ehrenamt ist eine Stütze und eine Stärkung für die Gesellschaft und das soziale Miteinander. Durch ehrenamtliches Engagement gestalten Menschen das Leben und das Miteinander in unserer Gemeinde maßgeblich mit.

Bedanken möchte ich mich auch für die geleistete Arbeit bei meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung und ihren Einrichtungen.

Ein besonderes Herzensanliegen ist mir, zum Jahresbeginn auch allen unseren kranken und sich einsam fühlenden Mitbürgerinnen und Mitbürgern meine Grüße zu übermitteln.

Ich denke auch an die Familien, die im abgelaufenen Jahr den Verlust eines lieben Menschen beklagen mussten. Ihnen wünsche ich, dass sie neue Hoffnung schöpfen und mit Zuversicht in das neue Jahr 2020 gehen können.

Gehen wir das neue Jahr mit Mut, Optimismus und Schaffenskraft an und gestalten wir gemeinsam die Zukunft unserer Gemeinde Großkrotzenburg.

Ihr

Thorsten Bauroth
Bürgermeister



« zurück zur Übersicht